Leselabor - Mathilde-Hitzfeld-Schule Kirchheimbolanden

Mathilde-Hitzfeld-Schule
Mathilde-Hitzfeld-Schule
Mathilde-Hitzfeld-Schule
Mathilde-Hitzfeld-Schule
Mathilde-Hitzfeld-Schule
Mathilde-Hitzfeld-Schule
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Angebote
Leselabor

„Kein Kind darf ohne ausreichende Kenntnisse im Lesen unsere Schule verlassen!“

Dieses Ziel haben wir bereits vor einigen Jahren formuliert und setzen in jedem Jahr alles daran, dieses Ziel immer wieder zu erreichen.

So nimmt das Lesen im Unterricht aller Klassen einen breiten Raum ein. Auch verfügen wir über eine gut ausgestattete und gemütliche Schülerbücherei, um den Kindern einen Anreiz zum Lesen zu geben und sie mit genügend Lesestoff zu versorgen.  Eine große Auswahl an Ganzschriften für jede Altersstufe hilft ebenfalls, Lesen attraktiver zu machen und Spaß am Lesen zu wecken.

In der Regel haben alle Kinder den Leselernprozess spätestens am Ende des 4. Schuljahres beendet. Wenn dies in Einzelfällen nicht gelungen ist, besuchen die Kinder in der 5. Klasse das Leselabor.
Dort werden in einer Kleinstgruppe in Form eines Lehrgangs wichtige und schwierige Elemente des Leselernprozesses wiederholt und geübt. Im Anschluss an den Lehrgang fördert das Lesen einer kleinen Ganzschrift das flüssige und sinnerfassende Lesen.

So gelingt es bei fast allen Schülerinnen und Schülern, die Leseleistungen entscheidend zu verbessern.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü